Für viele war es auf den ersten Blick nur ein weiterer auf treue Beatles Fans gerichtete Abschöpfversuch der kränkelnden Musikindustrie – oder warum sollten zum Teil über vierzig Jahre alte Alben sonst schon wieder veröffentlicht werden?

Auch Beatles Fans fragen sich warum sie den gesamten Backkatalog nochmals kaufen sollten obwohl sie ihn doch schon einmal auf Vinyl und vor allem auf CD im Regal stehen haben. Und hat man sich erst entschieden die “The Beatles Remastered Box” zu kaufen steht man vor der nächsten Frage: “Kaufe ich die Beatles remastered Box in Mono oder in Stereo? Was ist überhaupt der Unterschied?”

1. Inhalt

The Beatles Remastered Stereo Box

Beatles Stereobox (Bild von http://www.flickr.com/photos/goodrob13/)

Alle Studio Alben:
Please Please Me, With the Beatles, A Hard Day’s Night, Beatles For Sale, Help!, Rubber Soul, Revolver, Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band, The Beatles (White Album), Yellow Submarine, Abbey Road und Let It Be

dazu noch Magical Mystery Tour als Album Version (wurde Original nur als EP veröffentlicht) die Past Masters Vol. 1 und 2 und eine DVD mit Mini Dokumentationen aller Alben.

The Beatles Remastered Mono Box

The Beatles Remastered Mono Box (Bild von <a rel="cc:attributionURL" href=Alle Studio Alben, die in Mono veröffentlich wurden:
Please Please Me, With the Beatles, A Hard Day’s Night, Beatles for Sale, Help!, Rubber Soul, Revolver, Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band, The Beatles (White Album)

dazu noch Magical Mystery Tour und Past Masters Vol. 1 und 2. Als besonderes Gimmick sind die Covers der Alben original Vinyl Replicas. D.h. die Hüllen der CDs sind detailgetreu den Vinyl Alben nachempfunden.

2. Klang

Wie oft hat man es sich als Beatles Fan schon gewünscht ein neues Beatles Album zu hören, kennt man doch alles veröffentlichte schon in- und auswendig. Zugegeben, neue Alben sind es nicht – jedoch kann man mit gutem Gewissen behaupten, dass man viele Songs neuentdeckt und Facetten erkennt, die einem bisher unbekannt waren.
Dass der Klang im Vergleich mit den 20 Jahre alten CD Releases hörbar ist bestreitet niemand, beim Klangunterschied zwischen der Mono und Stereobox scheiden sich hingegen die Geister. Viele der Beatles Alben wurden auch früher bereits in Mono und in Stereo veröffentlicht. Da Mono Plattenspieler in den 60er Jahren weit verbreiteter waren als die “neuen” Stereogeräte wandten die Beatles und ihr Produzent George Martin damals jedoch der Nachbearbeitung der Mono Versionen mehr Zeit zu.

Daher soll der Mono Sound der “Originalere” sein und das Beatles Musikerlebnis nur in Mono das Wahre sein. Auch kommt hinzu dass bei Anlagen bei denen sich die Boxen in verschiedenen Ecken des Raumes befindet, der Gesang oft von der einen Seite und die Instrumente von der anderen kommt – und daher die Mono Version präferiert werden sollte. Dies gilt natürlich nur für die Alben, die Mono veröffentlicht wurden. Abbey Road und Let It Be wurden in den 60er Jahren (bzw. Let It Be 1970) nur als Stereo veröffentlicht – und fehlen deshalb in der Beatles Mono Box komplett.

3. Preis

Der Standardpreis der Beatles Mono Box beträgt 224,99 EUR, die der Stereo Box 189,00 EUR. Dazu gibt es noch die Mono Box als limited Edition, die dementsprechend mehr kostet.

4. Soll ich jetzt schon beginnen zu sparen um mir in 5 Jahren erneut alle Alben nochmals in einem anderen Format zu kaufen?

Beatles Musik gilt als zeitlos und wird sich immer verkaufen – daher werden auch zukünftig noch neue Releases der alten Musik erscheinen. Wer die Mono Box und die Stereo Box schon besitzt und sich jetzt schon den Beatles Katalog in einem neuen Format kaufen will, dem sei der limitierte Apfel empfohlen, der alle Alben auf USB Stick beinhaltet. Beatles Komplettisten werden sich dem inneren Drang sowieso Beugen müssen wenn man ihnen erneut verspricht die Beatles so hören zu können, wie sie sie noch nie gehört haben.

5. Sag mir doch bitte in einem Satz welche Box ich jetzt kaufen soll

Wenn du noch nicht alle Alben der Beatles auf CD zu Hause hast und dir die Box darum kaufen willst, dann nimm die Beatles Remastered Stereo Box. Der Grund dafür ist einfach: sie beinhaltet alle Beatles Alben (Abbey Road und Let It Be fehlen in der Mono Box) und kostet zusätzlich noch um einen Batzen weniger. Bist du jedoch der audiophile Beatles Komplettist, der die Beatles so hören möchte wie er sie noch nie gehört hat und auch gerne mal Versionen miteinander vergleicht, dann wirst du nicht drumrumkommen beide Boxen zu kaufen ;-). Da die Beatles Remastered Mono Box eine Limited Edition ist spielt zudem der Faktor Sammlerwert eine Rolle.

Attribution: Bilder von flickr